Sensorisch- Integratives Logopädie- Konzept

Sensorisch- Integratives Logopädie- Konzept
250,00 € *
  • SEM21-03-19-1
  • Kurzübersicht

    Datum: 19.03.2021 - 20.03.2021 

    Uhrzeiten: 
    FR 14:00 Uhr - 19:00 Uhr
    SA 09:00 Uhr - 17:15 Uhr 

    Seminarort: CVJM Würzburg

    Referentin: Michaela Kreutz-Zimmermann, Logopädin 

    Fortbildungspunkte: 15
Kindliche Sprachstörungen gehen häufig mit Störungen der sensomotorischen... mehr
Informationen "Sensorisch- Integratives Logopädie- Konzept"
Kindliche Sprachstörungen gehen häufig mit Störungen der sensomotorischen Entwicklung sowie mit sensorischen Integrationsstörungen einher. Ziel des Seminars ist es, eine Sprachstörung im Gesamtkontext der kindlichen Entwicklung zu sehen und deren Ursachen zu therapieren.

Hierzu werden Diagnostik- und Beobachtungskriterien anhand von Videomaterial und praktischen Übungen erlebt:
  • Auffälligkeiten in der sensorischen Integration der Basissinne: taktil, vestibulär und propriozeptiv
  • Frühkindlicher Reflexstatus bzw. Erkennen von frühkindlichen Bewegungsmustern
  • Physiologische Haltung/ Haltepositionen und Bewegungsübergänge als Bausteine unserer sensomotorischen Entwicklung
  • Übungen zur Stärkung der gesamtkörperlichen Muskelfunktionsketten zur Voraussetzung der sprachmotorischen Entwicklung

Besonders beachtet werden Körperasymmetrien bis hin zum KISS- Syndrom und deren Einfluss auf die Motorik des orofacialen Systems, z.B. laterale Sigmatismen und Schetismen. Im Anschluss werden mögliche therapeutische Schritte in Anlehnung an ganzheitliche Therapiekonzepte, wie z. B. der Padovan-Therapie und dem Konzept nach Dr. R. Castillo Morales vorgestellt und auf ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede mit der sensorischen Integrationstherapie nach Jean Ayres verglichen.

Michaela Kreutz- Zimmermann beendete ihre Logopädieausbildung 1993 in Gießen und arbeitet seit 1996 in eigener Praxis in Villmar. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen in den Bereichen Sprachentwicklungsstörungen und Lese- Rechtschreib- Störungen. Fort- und Weiterbildung in ganzheitlichen Therapiemethoden: Padovan- Therapeutin (1995), SI- Moto- Therapeutin (1999), Castillo Morales- Therapeutin (2003), diplomierte Legasthenie- Trainerin (2004), Dorn- Therapeutin (2015)

Zuletzt angesehen